Galerien on Tour

Greif erkämpft Heimsieg gegen Staaken

Mit viel Kampfgeist und auch etwas Glück gewann der Torgelower FC Greif in der Oberliga gegen den SC Staaken mit 3:1. Bis zur letzten Sekunde mussten die Gastgeber aber um den vollen Erfolg zittern.

Im ersten Durchgang ballerte Patryk Galoch die Greifen mit 1:0 in Front. Doch gleich mit dem Beginn der 2. Halbzeit glichen die Gäste wieder aus. Wenig später verwandelte Maciej Ropiejko einen Foulelfmeter sicher zum 2:1. Danach hatte Staaken immer wieder Möglichkeiten zum Ausgleich. In der Nachspielzeit rettete Keeper Torwart Marcin Kaczmarczyk und der Torpfosten den Sieg für Greif. Im Gegenzug stellte Lucas Claser Rodrigues den Endstand her.