Galerien on Tour

Hansa kommt dem Finale ein Stück näher

Das Viertelfinale im Lübzer Pils Cup zwischen dem 1. FC Neubrandenburg und dem FC Hansa Rostock endete ohne eine Überraschung. Hansa siegte vor etwa 1.800 Zuschauern mit 3:0 gegen den Verbandsligisten.

Nächster Gegner ist nun im Halbfinale der FC Mecklenburg Schwerin.

TORE: 1:0 Breier (12.), 2:0 Scherff (35.), 3:0 Pepic (50.)

HANSA: Sebald – Rankovic, Riedel, Bischoff, Reinthaler, Scherff – Hilßner, Bülow (60. Hildebrandt), Pepic, Biankadi (71. Williams) – Breier (60. Soukou)

FCN: Wegener – Kühl, Czarnetzki, Behrens, Drzymotta – Trawally (46. Grotian), Nawotke, Fischer, Kliefoth – Freyer (77. Schwalb), Schmidt (55.Schultze)