Galerien on Tour

Punkteteilung im Montagsspiel

Der FC Hansa Rostock musste sich mit einen 1:1-Unentschieden gegen den Vfl Osnabrück zu frieden geben. Besonders im ersten Spielabschnitt hatte die Dotchev-Elf eine Vielzahl an Torchancen. Pech: Ein reguläres Tor wurde nicht anerkannt. Torschütze Soukou soll im Abseits gestanden haben. Zweifelhaft…

Nach der Pause spielten die Gäste druckvoller und trafen zur Führung. Hansa reagierte mit den 1:1-Ausgleichstor durch Oliver Hüsing.

TORE: 0:1 Heider (64.), 1:1 Hüsing (74.)

HANSA: Gelios – Wannenwetsch, Hüsing, Rieble, Rankovic (89. Scherff) – Hilßner, Hildebrandt (81. Reinthaler), Pepic, Biankadi – Königs (63. Breier), Soukou

VFL: Körber – Renneke, Susac, Schiller, Engel – Farrona Pulido (80. Tigges), Blacha, Danneberg (84. Ouahim), Taffertshofer, Heider – Pfeiffer (58. Àlvarez)